Blog

Die wichtigsten Todsünden in der Werbung

In der Werbung gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Keine großen Sachen aber für die Außendarstellung und die Kundengewinnung enorm wichtig. 1. Todsünde – kein Corporate Identity Ihr Unternehmen hat weder ein individuelles Logo, einheitliche Farben und Schriften. Ohne ein einheitliche Corporate Identity werden Sie nicht professionell und seriös am Markt wahrgenommen. Besonders Gründer machen diesen Fehler. Beispiel 1: Die Visitenkarte verwendet andere Farben und Schriften als die Website. Beispiel 2: Die Werbung an Ihren Firmenfahrzeugen ist von der Farbgebung anders als die der anderen Werbemittel. Keine einheitliche Außendarstellung. 2. Todsünde – Werbemittel nicht vom Fachmann Werbemittel wurden selbst…

Website – Wie gut ist Ihr Unternehmen aufgestellt?

Über eine Website verfügt fast jedes Unternehmen in Deutschland. Allerdings gibt es weiterhin gravierende Unterschiede in vielen Disziplinen wie Webdesign, Aktualität, Technik und Suchmaschinenoptimierung. Bitte keine Baukästen Sicherlich kann man mit Homepage-Baukästen professionelle Website erstellen, aber nur wenn man das nötige KnowHow besitzt. Kein Metzger oder Bäckermeister ist in der Lage, eine für den Kunden ansprechenden Firmenauftritt zu erstellen. Hierzu fehlt einfach die Ausbildung und langjährigen Erfahrung. Webdesign – Das Aushängeschild Webdesign machen studierte Leute oder Mediengestalter wie der Werbemann und sind in der Position eine moderne und zeitgemäße Website zu kreieren. Nur zeitgemäße und aktuelle Webseiten sprechen Kunden an…

Warum eine Website gewartet werden muss

Sie haben eine Website? Noch keine? Dann wird es höchste Eisenbahn! Neue Kunden wollen sich ausreichend informieren und das funktioniert nur mit einem professionellen Internetauftritt. Internetseiten sind wie Heizungsanlagen die regelmäßig gewartet werden müssen. Eine Website z.B. mit dem Content-Management-System WordPress wurde mit der Programmiersprache PHP programmiert. Auch die ganzen Erweiterungen sogenannte Plugins wurden von verschiedenen Programmieren erstellt. Der Quellcode einer Software ist nie fehlerfrei. Regelmäßige Aktualisierungen notwendig Nur mit regelmäßigen Updates und Backups kann man Sicherheitslücken schließen. Mit regelmäßig ist nicht gemeint einmal im Jahr sondern mindestens 2-4 Mal im Monat. Werden die Updates nicht gemacht freuen sich die…