Trends im Marketing 2017 für kleine Unternehmer– Das sollten Sie nicht verpassen!

Marketing Trends 2017

Die Herausforderungen im digitalen Zeitalter nehmen von Jahr zu Jahr zu. Auch Gründer und kleine Unternehmen müssen sich mit neuen Marketingtrends beschäftigen. Wer keine eigene Marketingabteilung hat, der sollte sich hier professionelle Hilfe suchen!

Immer mehr Kontaktpunkte (Touchpoints)
Durch die Digitalisierung gibt es immer mehr Kontaktpunkte mit denen Ihr Unternehmen mit potenziellen Kunden in Berührung kommt. Ein Kontaktpunkt ist die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden z.B. Kundengespräch, Website, Facebook Service-Seite. Viele Inhalte (Content) sind heutzutage, ähnlich wie Termine, heute aktuell und morgen schon veraltet. Die Kunden sind in der heutigen Zeit mobil und wünschen eine zeitnahe Information bzw. Kommunikation in Echtzeit. Wer warten muss, der geht zur Konkurrenz. Die Kommunikationsprozesse sollten daher weitgehend automatisiert und die Informationen zeitgemäß an den Berührungspunkten bereitgestellt werden.

Nachhaltigkeit
Zufriedene Kunden, die auch bleiben, sind das Ziel von jedem Unternehmer. Die beste Kundenzufriedenheit resultiert immer aus den positiven Erfahrungen mit den Dienstleistungen
und Produkten eines Unternehmens. Wer seine Kunden über alle Berührungspunkte begeistern und emotional binden kann, der schafft Vertrauen und bindet den Kunden nachhaltig an sein Unternehmen. Sehen Sie den Kunden immer als Freund an! Freunde kaufen wieder bei Ihnen und empfehlen Ihr Unternehmen gerne weiter.

Kundendialog
Es wird immer wichtiger, potenzielle Interessenten und Kunden mit relevanten Botschaften am richtigen Ort (Berührungspunkt) sowie im richtigen Moment zu erreichen. Das funktioniert aber nur, indem Sie auf den Kanälen Ihr Ohr anlegen und gut zuhören. Nur so können Sie in Erfahrung bringen, wie die Kunden ticken und entsprechend auf deren Bedürfnisse individuell eingehen. Nehmen Sie sich die Zeit und lernen somit intensiv Ihre Kunden kennen!

Technologie
Neue Technologien stellen besonders für kleine Unternehmen eine große Herausforderung dar. Externe Hilfe kann hier wertvolle Dienste leisten. Der technologische Fortschritt ist auch für neue Marketingaufgaben eine große Unterstützung und sollte daher auch genutzt werden! Prozesse können standardisiert und automatisiert werden, das spart Zeit und Geld und sorgt zudem für mehr Transparenz. Daten und Inhalte werden zentral verwaltet und sind weltweit abrufbar.